• QUALITÄT.

    LEIDENSCHAFT. VIELFALT.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  •  

     

     

     

     

     

     

     

  •  

     

     

     

  •  

     

     

     

     

  •  

     

     

     

     

  •  

     

Liebes Publikum,

 

die Not der Menschen in der Ukraine ist unbeschreiblich. Dazu ist vieles gesagt, gezeigt und geschrieben worden. Jeder von uns kann und muss konkret helfen.
 
Zwei junge Saarländer, darunter ein Medizinstudent, organisieren Transporte von Timișoara (Rumänien) zu Hilfsorganisationen (Rotes Kreuz, Malteser) an der ukrainischen Grenze. Sie kaufen in Absprache mit den Hilfsorganisationen medizinische Hilfsmittel wie Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel, Schmerzmittel, Antibiotika – alles, was dringend in ukrainischen Krankenhäusern benötigt wird - im Großhandel ein und fahren es selbst in gemieteten Transportern an die Grenze. Von dort wird es von den Hilfsorganisationen gezielt in die Ukraine geliefert, dorthin, wo es am dringendsten gebraucht wird.
 
Der Zeltpalast Merzig unterstützt dieses konkrete humanitäre Projekt mit 10.000 EUR. Damit wird ausschließlich und unmittelbar medizinisches Material eingekauft. Der Weg vom gespendeten Geld über den Kauf von Material, dem Transport an die Grenze bis zur Abnahme und Verwendung in den Krankenhäusern ist in allen Einzelheiten dokumentiert.
 
Wenn Sie für diese Aktion spenden möchten, finden Sie den Link hier: www.betterplace.me/humanitarian-aid-transport-to-ukraine
 

Informationen zum Projekt finden Sie auch auf Instagram:

https://www.instagram.com/humanitarianaidtransport/


Wir alle hoffen inständig, dass dieser elende Krieg und das Leid der Menschen in der Ukraine so schnell wie möglich enden. Helfen wir den Menschen dort konkret! - Jeder von uns mit seinem Beitrag – so, wie er oder sie es kann.

 

*** 

Herzlich,

 

 

Joachim Arnold
Geschäftsführer Zeltpalast Merzig Betriebs GmbH


Wir danken unseren Sponsoren


Die Freiluftarena Saar am Zeltpalast Merzig wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien