• QUALITÄT.

    LEIDENSCHAFT. VIELFALT.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  •  

     

     

     

     

  •  

     

  •  

     

  •  

     

  •  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  •  

     

     

  •  

     

     

  •  

     

     

Verehrte Gäste,

liebe Musik- und Theaterfreundinnen und -freunde!

 

Alle kulturellen Veranstaltungen im Land sind aktuell abgesagt und große Teile des Öffentlichen Lebens stillgelegt. Das ist bitter, vor allem für die Künstler, und für uns, die Theater, Konzertveranstalter, Festivals. Aber das ist keine Katastrophe.

 

Wichtig ist, dass wir alle uns jetzt an die Anweisungen und Ratschläge der Spezialisten und Behörden halten und damit aktiv dazu beitragen, die weitere schnelle Verbreitung des Virus und die Gefahr einer tatsächlichen Katastrophe zu verhindern.

 

Ich habe ein gutes Gefühl, dass unsere Verantwortlichen, vom Bürgermeister bis zur Bundeskanzlerin, und die beteiligten Institutionen, die Lage richtig einschätzen, besonnen und bestimmt die richtigen Entscheidungen treffen und einen guten Ton in der Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern finden. Insofern fühle ich mich in dieser Krise in unserem Land gut aufgehoben.

 

Unsere Jazz Konzerte im Mai sagen wir ab. Es wäre unrealistisch, anzunehmen, dass diese Konzerte stattfinden können. Den Ticketpreis erstatten wir Ihnen in den nächsten Tagen. Wenn Sie die Karten anonym gekauft haben, schicken Sie uns bitte eine Mail an info@musik-theater.de, ansonsten haben Sie eine Mailadresse hinterlassen und wir schreiben Sie an.

 

Der Verkauf für unsere Festivalveranstaltungen im Sommer ist natürlich weiter geöffnet. Ihr Geld ist bei uns gut aufgehoben. Sollten wir tatsächlich auch im Sommer Veranstaltungen absagen müssen, zahlen wir Ihnen den Eintrittspreis zurück. Versprochen.

 

Lassen Sie uns nun solidarisch und geduldig sein. Vertrauen wir in die Kraft und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und Demokratie. Dann werden wir gemeinsam diese Krise überwinden, und es bleibt niemand auf der Strecke.

 

Passen Sie gut auf sich auf!

 

Herzlich,

 

Ihr

Joachim Arnold
Geschäftsführer Musik & Theater Saar