• QUALITÄT.

    LEIDENSCHAFT. VIELFALT.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  •  

     

     

     

  •  

     

     

     

     

  •  

     

Liebes Publikum,

 

die humanitäre Katastrophe, die der Krieg in der Ukraine ausgelöst hat, geht uns alle an. Millionen Menschen leiden - in unserer europäischen Nachbarschaft. Viele von ihnen sind in ihre europäischen Nachbarländer geflüchtet.

 

Die Aktion „Herzenssache“ von SWR, SR und Sparda Bank widmet sich seit Jahren den Menschen im Südwesten (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland), die es im Leben schwer haben, und leistet damit Vorbildliches. Der Verein kümmert sich auch um traumatisierte Kinder und ihre Familien aus der Ukraine, die als Kriegsflüchtlinge in unserer Region einen sicheren Zufluchtsort gesucht haben. Daher stellen wir den Erlös unseres „Circus for Peace“ der „Herzenssache“ zur Verfügung.

 

Viele der Artistinnen und Artisten aus der Ukraine kennen wir aus früheren Circus-Produktionen. Wir tun, was wir am besten können: Mit den ukrainischen Artisten im Zeltpalast ein vielfältiges und spannendes zweistündiges Circus-Programm für die ganze Familie auf die Beine stellen, das den Menschen Freude bereitet und Gutes bewirkt.

 

Lassen Sie sich begeistern! Kommen Sie mit Ihrer Familie, Ihrer Firma und Ihren MitarbeiterInnen in eine der Vorstellungen! Erzählen Sie in Ihrem Freundeskreis davon.

 

Wenn unsere Vorstellungen voll sind, können wir einen echten Beitrag leisten.

Unterstützen Sie uns dabei.

 

Wir spielen den „Circus for Peace“ vom 25. bis 28. August im Zeltpalast Merzig.

Alle Infos zu den Vorstellungen und Tickets gibt es auf unserer Website www.circus-im-zeltpalast.de

 

Gruppen- und Firmenanfragen richten Sie bitte an info@musik-theater.de

 

*** 

Herzlich,

 

 

Joachim Arnold
Geschäftsführer Zeltpalast Merzig Betriebs GmbH


Wir danken unseren Sponsoren


Die Freiluftarena Saar am Zeltpalast Merzig wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien